Nächste Sendung: Ein Kongress mit Perspektive

Der BLICKWINKEL-Sportkongress Anfang September 2019 steht vor der Tür. Menschen mit und ohne Behinderung treffen sich dort, um über Sportangebote für alle und Inklusion im Sport zu diskutieren, den rechtlichen Rahmen besser kennenzulernen und neue Sportarten ( wie Fitness-Tanzen, Parkour, Ulitmate Frisbee) zu entdecken. Radio Alsterdorf hat sich mit den Initiatoren getroffen. Sie stellen den BLICKWINKEL-Sportkongress vor.

Mehr zum BLICKWINKEL-KONGRESS finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 31. August 2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

Der „tagewerker“ ist erschienen!

Die Redaktion präsentiert stolz die erste Ausgabe des tagewerkers

Der „tagewerker“ ist ein Zeitungsprojekt, bei dem Klientinnen und Klienten verschiedener Tagewerke von alsterdorf assistenz west (aawest) mitgemacht haben. Die Artikel der Zeitung beschreiben den Arbeitsalltag, besondere Projekte oder auch kreative Hobbies und gewähren so einen authentischen Einblick in persönliche Lebenswelten. Radio Alsterdorf hat das Redaktionsteam getroffen.

Mehr zur Arbeit im tagewerk der aawest finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 17. August 2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

30 Jahre Station 17

Die Band Station17 hat Ende Januar mit einer großen Party ihren 30jährigen Geburtstag gefeiert. Heute ist daraus barner 16 geworden. Das ist ein inklusives Netzwerk für professionelle Kulturproduktionen von alsterarbeit. Menschen mit und ohne Handicap arbeiten hier in verschiedenen künstlerischen Bereichen. Radio Alsterdorf hat mit dem Gründer von Station 17 über die bewegte Bandgeschichte gesprochen.

In der Urlaubszeit sind auch wir unterwegs und wiederholen deshalb ausnahmsweise diese Sendung, die Sie so auch schon im März gehört haben. Für weitere Informationen zur Sendung scrollen Sie einfach ein wenig nach unten!

Neues barner16-Magazin

Auf Youtube gibt es jetzt ein neues barner16-Magazin. Alle sechs Wochen werden hier in verschiedenen Formaten Reportagen oder Rollenspiele, Interviews oder Informationen, Komik oder Konzerte veröffentlicht. „Das Format des barner16-Magazins ist einfach zu erklären: Der Wunsch war es die Vielfalt an Menschen, ihren Begabungen in Projekten und Veranstaltungen möglichst unterhaltsam abzubilden“, so Lutz Auhage vom 17motion-Team der barner 16. Radio Alsterdorf hat Lutz Auhage getroffen.

Hier geht’s zum Youtube-Channel des Magazins.

Die Sendung wird am Samstag, 15. Juni  2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

Klingt gut!

Gleich zwei Chorprojekte sind Anfang dieses Jahres in den medizinischen Gesellschaften der Evangelischen Stiftung Alsterdorf  gestartet. Gemäß dem aktuellen Trend „Chor macht Spaß und ist In“ singen nun auch Mitarbeitende aus dem Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf und Werner Otto Institut  zusammen. Annekatrin Thies und Kollegen aus dem Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, dem Eltern-Kind-Projekt und dem Werner Otto Institut  gaben im Januar den Startschuss zum ersten Chorprojekt. „Einzelne Kolleginnen und Kollegen haben schon vorher privat gesungen und wollten dies nun auch im Rahmen eines Mitarbeitenden-Chores gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen  machen“, so Thies.  Als Chorleiterin konnte Johanna Veit, Musikstudentin für Kirchenmusik und Chorleitung, gewonnen werden. Sie begleitet den Chor auf dem Keyboard. Das Repertoire des Chores reicht von Pop und Folk über Klassik, bis hin zu Gospel und Kirchenmusik, gerne auch mehrstimmig gesungen. 

Die Orgel im Raum der Stille des Evangelischen Krankenhauses Alsterdorf. Hier probt der Chor regelmäßig.

Radio Alsterdorf hat während einer Chorprobe mit eingestimmt.

Die Sendung wird am Samstag, 18. Mai  2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

Kunstkeramik in Alsterdorf

In der Töpferei am Alsterdorfer Markt stellen die Beschäftigten eine breite Palette an Ton- und Keramikprodukten her. Sie töpfern alles: vom kreativen Einzelstück bis zur Gebrauchskeramik. Hier werden Menschen mit Handicap beschäftigt. Unter fachkundiger Anleitung stellen sie engagiert und kreativ unterschiedlichste Produkte aus Ton her. Zu ihren Aufgaben gehört das freie Drehen, Modellieren, Gießen, Glasieren und natürlich auch Verkaufen der Keramik. Ursula Behrendt hat die Töpferei besucht.

Kunstvolle Handarbeiten aus der Töpferei von alsterarbeit

Mehr über die Keramikwerkstatt finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 20. April  2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

Café Ursprung

Herzhafte Hausmannskost und selbstgebackene Torten – das alles gibt’s im „Café Ursprung“. Das kleine Café in der Christuskirche Hamm hat eine Besonderheit: Es wird gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderung geführt. Alles über das Projekt der Tagesförderstätte Schiffbeker Weg in dieser Sendung.

Mehr zum Café Ursprung finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 30. März 2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, und im Internet auf tidenet.de.

30 Jahre Station 17

Die Band Station17 hat Ende Januar mit einer großen Party ihren 30jährigen Geburtstag gefeiert. Heute ist daraus barner 16 geworden. Das ist ein inklusives Netzwerk für professionelle Kulturproduktionen von alsterarbeit. Menschen mit und ohne Handicap arbeiten hier in verschiedenen künstlerischen Bereichen. Radio Alsterdorf hat mit dem Gründer von Station 17 über die bewegte Bandgeschichte gesprochen.

Mehr zu Station17 und dem inklusiven Kulturnetzwerk erfahren Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 16. März  2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

Achtung: Auf KielFM läuft die Sendung ausnahmsweise um 20 Uhr!

Engagiert in die Zukunft

Bereits zum 20. Mal werden am 17. Februar 2019 auf der AKTIVOLI Organisationen und Engagement-Interessierte für einen Tag zusammengebracht. Neben vielen anderen Ausstellern informiert auch die Evangelische Stiftung Alsterdorf über die vielfältigen Möglichkeiten sich zu engagieren. Radio hat hinter die Kulissen geschaut.

Mehr zum freiwlligen Engagement in der Stiftung Alsterdorf finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 19. Februar  2019, 15 Uhr bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.

Leben im Alter


Das Bismarck Seniorenstift befindet sich in Reinbek, am Rande des Sachsenwaldes, einem Naherholungsgebiet östlich von Hamburg. Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm von Kultur bis (Denk-)Sport, ein umfassenden Serviceangebot sowie eine Bewegungslandschaft für Senioren auf dem Gelände, ermöglicht den Bewohnern ein aktives Gesellschafts- und Kulturleben.

Radio Alsterdorf hat Beschäftigte und Bewohner im Bismarck Seniorenstift besucht.

Hier finden Sie mehr zum Bismarck Seniorenstift.

Die Sendung wird am Samstag, 19. Januar  2019, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf 101.2 KielFM und im Internet auf tidenet.de.


Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für grundlegende Funktionen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen