Nächste Sendung: Im Stadtteil unterwegs

 

 

Leif Hanke zeigt die unterschiedlichen Akteure im Bildungshaus Lurup

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leif Hanke kennt Lurup und die Menschen, die dort leben, gut. Seit einem Jahr untersucht der Sozialwissenschaftler im Auftrag des Bildungshauses Lurup der Evangelischen Stiftung Alsterdorf das Quartier. Für Radio Alsterdorf berichtet er über seine Erfahrungen und den aktuellen Stand der Stadtteilinitiative für die Menschen im Hamburger Nordwesten.

Mehr über das Bildungshaus Lurup finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 29. September 2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf UKW 101.2, und natürlich im Internet auf tidenet.de oder oksh.de.

Der Garten der Sinne

Der Garten um das Van-der-Camer-Haus der stadt.mission.mensch in Kiel wird in einen Garten der Sinne umgewandelt. Dafür werden interessierte, neugierige und kreative Mitmacherinnen und Mitmacher gesucht – denn dies soll ein Garten für ALLE werden. Der Garten soll mit Hilfe von Nachbarn, Hobbygärtnern und einfach allen die Lust haben, ein fröhlicher Ort der Begegnung werden. Nach dem Motto: Inklusion findet am besten da statt, wo Menschen gemeinsam etwas tun und zusammen Spaß haben. Radio Alsterdorf ist durch den Garten gestreift.

Mehr zum Garten der Sinne finden Sie hier.

 

 

 

Die Sendung wird am Samstag, 15. September 2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf UKW 101.2, und natürlich im Internet auf tidenet.de oder oksh.de.

.

Q8-Forum „Eine Mitte für Altona“

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem ehemaligen Eisenbahngelände der Mitte Altona entsteht ein neuer Stadtteil mit bis zu 3500 Wohnungen. Dabei soll der Stadtteil inklusiv gestaltet werden. Das Sozialraumprojekt der Evangelischen Stiftung Alsterdorf mit dem Namen Q 8 hat dazu ein Forum gegründet. Dieses Forum mit dem Namen „Eine Mitte für alle“ setzt sich dafür ein, dass in dem neuen Stadtteil Mitte Altona, nach der HafenCity Hamburgs größtes Städtebauprojekt, von Anfang an so zu planen, dass alle Menschen darin gut leben können. Radio Alsterdorf hat eine Mitarbeiterin von Q 8 getroffen, um von ihr mehr zu dem Forum „Eine Mitte für alle“ zu erfahren.

Mehr zu Q8 in Altona finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 18. August 2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf UKW 101.2, und natürlich im Internet auf tidenet.de oder oksh.de.

.

 

 

Neues vom Gut Stegen

Vielfältige Arbeitsmöglichkeiten -nicht nur in der Landwirtschaft-  finden sich auf Gut Stegen.

Ob Bio-Gärtnerei, Küche, Gutscafé oder Handwerk – auf dem Gut in Schleswig-Holstein ist das Angebot an Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung besonders vielseitig. Hier können die Beschäftigten in vertrauter, ruhiger Umgebung ihre Begabungen einbringen und Fähigkeiten entwickeln. Jetzt wurde das Gut Stegen weiter modernisiert. Ursula Behrendt war vor Ort.

 

 

 

Das Gutscafé auf Stegen

 

 

 

 

Die Sendung wird am Samstag, 21. Juli  2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf UKW 101.2, und natürlich im Internet auf tidenet.de oder oksh.de.

Mehr zu Gut Stegen finden Sie hier.

Die interessantesten Beiträge aus 2018

Seit über 14 Jahren berichtet Radio Alsterdorf über Themen aus dem Umfeld der Stiftung, seit 2010 auch aus der Kieler Stadtmission Mensch, einem Tochterunternehmen der Stiftung Alsterdorf.

Auch in diesem Jahr gab es jede Menge interessante und völlig unterschiedliche Themen bei uns. Die wichtigsten Themen hören Sie heute noch einmal – kurz zusammengefasst.

Zu unseren in der Sendung angekündigten Themen finden Sie hier interessante Weblinks:

Wir freuen uns auch über Ihr Feedback zur Sendung – entweder als Kommentar hier auf dieser Seite oder per E-Mail an radio@alsterdorf.de.

Der Bus rollt an! DIE ALL INKLUSIV CREW startet!

Sie haben geschraubt und geschweißt. Jetzt ist der Bus der All INKLUSIV CREW fertig. Die ALL INKLUSIVE CREW möchte im Baltic Sea Circle-Wettbewerb mit ihrem VW Bulli mit 250 anderen Teams in 16 Tagen rund um die Ostsee fahren. Radio Alsterdorf war bei den letzten Vorbereitungen dabei und sendet in dieser Ausgabe „live“ aus dem Bus in der Startphase.

Zur Facebook-Seite der ALL INKLUSIV CREW
Live-Verfolgung der Teams beim Baltic Sea Circle

Die Sendung wird am Samstag, 16. Juni  2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf UKW 101.2, und natürlich im Internet auf tidenet.de oder oksh.de.

Kita Moorwisch unter den Top 20 in Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Preisträger des Deutschen Kita-Preises 2018 stehen fest. Die Auszeichnung in den beiden Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ wurde am Abend des 2. Mai 2018 in Berlin verliehen. Die Hamburger Kita Moorwisch in Lurup ist unter den Top 20 beim „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“. Ursula Behrendt hat Kitaleiterin Ulrike Kloiber getroffen und mit ihr über die speziellen Vorzüge ihrer Kita gesprochen.

Mehr zur Kita Moorwisch und den Einrichtungen in Lurup finden Sie hier.

Die Sendung wird am Samstag, 19. Mai  2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt. Sie hören uns live in Hamburg auf UKW 96.0 sowie auf DAB+, in Kiel auf UKW 101.2, und natürlich im Internet auf tidenet.de oder oksh.de.

 

Der ESA campus day


 

 

 

 

 

Die Evangelische Stiftung Alsterdorf (ESA) bietet als größter diakonischer Arbeitgeber Norddeutschlands viele Chancen für Fachkräfte von heute und morgen und für Menschen, die an sozialen Berufen interessiert sind.
Am 5. Juni 2018 lädt die Stiftung erstmals dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und „wahre Stiftungsluft zu schnuppern“.
Mit einem Mix aus Fachvorträgen, Informationsständen, Führungen, offenen Türen und abwechslungsreichem Entertainment-Programm geben Einblicke in die vielfältigen Arbeitsfelder.
Der ESA Campus Day bietet die einmalige Gelegenheit, sich mit Mitarbeitenden auszutauschen, zukunftsweisende Konzepte kennenzulernen und sich aus erster Hand über die beruflichen Perspektiven in praktisch allen sozialen Bereichen informieren zu lassen. Radio Alsterdorf ist schon vorher in die Gespäche eingestiegen.

Weitere Infos zum ESA campus day finden Sie hier.

Die Sendung wurde am Samstag, 21. April  2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

 

Neue Erzieherinnen- und Erzieherausbildung an der Fachschule für soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

Ab August 2018 gibt es eine neue Erzieherausbildung an der fachschule für soziale arbeit. Bei der Ausbildung werden besondere Schwerpunkte berücksichtigt: Interkulturelles Lernen, Medienpädagogik sowie Pädagogik für Kinder mit besonderen Bedürfnissen (von Behinderung bedrohte Kinder) und für Kinder, die in erschwerten Situationen aufwachsen. Die Praktika sollen verstärkt in evangelischen und katholischen inklusiven Kitas stattfinden sowie in entsprechenden Schulen. Ursula Behrendt hat den Schulleiter Thomas Hülse zu der neuen Erzieherausbildung befragt.

Die Sendung wird am Samstag, 31. März  2018, 15 Uhr  bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie können uns auf verschiedensten Wegen hören:

  • live in Hamburg bei TIDE.radio auf UKW 96.0
  • live in Hamburg außerdem ganz neu bei TIDE.radio im Digitalradio (DAB+)
  • live in Kiel auf KielFM (UKW 101.2)
  • live via Internet auf tidenet.de sowie gleichzeitig auf okkiel.de
  • als Wiederholung am Sonntag der Woche nach der Live-Sendung um 17 Uhr bei TIDE.radio im Livestream und im Digitalradio (DAB+)
  • jederzeit bis zu einer Woche nach der Live-Sendung im Archiv auf tidenet.de

Radio Alsterdorf hören Sie auch in diesem Jahr jeden 3. Samstag im Monat auf o. g. Wegen, zudem am 5. Samstag im Monat – leider dann nicht auf KielFM.

Filmpremiere: „Alsterdorfer Passion – Mitten in Hamburg – Die AlsterdorferAnstalten 1945 -1979“

Große Schlafsäle, viel zu wenig Personal, Isolation, Fixierungen und fehlende finanzielle Mittel prägten das Leben von Menschen mit Behinderung in den Alsterdorfer Anstalten in den Jahren 1945 bis 1979. In dem Dokumentarfilm „Alsterdorfer Passion – Mitten in Hamburg“ – von Bertram Rotermund und Rudolf Simon kommen nun zahlreiche Zeitzeugen zu Wort. Ehemalige Bewohnerinnen und Bewohner der Anstalten schildern das Leid, das ihnen zugefügt wurde. Ende der 70er Jahre formierte sich innerhalb des Personals mit dem „Kollegenkreis Alsterdorf“ Widerstand gegen die damaligen Zustände. Der Film wird am 20. März um 16 Uhr in der Kulturküche am Alsterdorfer Markt gezeigt. Ursula Behrendt hat mit dem Filmemacher Rudolf Simon und Dr. Michael Wunder vom Beratungszentrum der Evangelischen Stiftung Alsterdorf vorab gesprochen.

Die Sendung wird am Samstag, 17. März  2018, live bei TIDE.radio produziert und ausgestrahlt.

Sie können uns auf verschiedensten Wegen hören:

  • live in Hamburg bei TIDE.radio auf UKW 96.0
  • live in Hamburg außerdem ganz neu bei TIDE.radio im Digitalradio (DAB+)
  • live in Kiel auf KielFM (UKW 101.2)
  • live via Internet auf tidenet.de sowie gleichzeitig auf okkiel.de
  • als Wiederholung am Sonntag der Woche nach der Live-Sendung um 17 Uhr bei TIDE.radio im Livestream und im Digitalradio (DAB+)
  • jederzeit bis zu einer Woche nach der Live-Sendung im Archiv auf tidenet.de

Radio Alsterdorf hören Sie auch in diesem Jahr jeden 3. Samstag im Monat auf o. g. Wegen, zudem am 5. Samstag im Monat – leider dann nicht auf KielFM.


Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für grundlegende Funktionen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen