Radio Alsterdorf stellt Carsten Germann vor

portrait[1]

 

 

Carsten Germann studierte Anglistik, Germanistik und Medienwissenschaft. Er berichtet seit 2002 als freier Journalist für verschiedene Tageszeitungen, Monatsmagazine und Internetportale aus erster Hand über den englischen Fußball sowie als Online-Redakteur über die Fußball-Bundesliga.

Im April 2007 erschien sein Buch „Football’s home – Geschichten vom englischen Fußball“ im Verlag Die Werkstatt. Im Jahr 2008 schrieb er für das Buch „Mit der Raute im Herzen – Die große Geschichte des Hamburger SV“ von Werner Skrentny und Jens R. Prüß (Verlag Die Werkstatt) mehrere Gastbeiträge. 2010 hat er sein zweites Buch im Werkstatt-Verlag veröffentlicht: „Absolut Dynamite! – Fußballgeschichten aus Großbritannien“.

Radio Alsterdorf hat sich mit Carsten Germann getroffen, um natürlich über das runde Leder zu sprechen, aber auch seine Positionen zum Thema „Inklusion“ und Menschen mit Handicap im Sport und in der Gesellschaft kennenzulernen. Carsten Germann gehört zu den etwa 100.000 Bundesbürgern, die von Kleinwuchs betroffen sind.

Weitere Informationen zu Carsten Germann finden Sie hier:

http://www.footballshome.de

Die Sendung läuft am Samstag, den 18.04.2015 um 15 Uhr im Radio auf TIDE 96,0 (Hamburg) und Kiel FM.


 
 
 

2 Antworten zu “Radio Alsterdorf stellt Carsten Germann vor”

  1. Elisabeth B. sagt:

    Hallo!
    Ich möchte fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, das Interview mit Carsten Germann vom 18.4.2015 anzuhören.
    Mit freundlichen Grüßen
    Elisabeth B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für grundlegende Funktionen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen